Scholle (Fisch)

Die Scholle ( Pleuronectes platessa ) (Flanders Regel Scholle ) ein flacher diamantförmige Fisch zusammen die darunter Flunder und dab die Schollen Spezies gezählt wird, die wiederum Teil der Platt .

Eigenschaften

Die Haut der Scholle ist rechts grünlich braun und hat orange Punkte. Die Schollenaugen sind rechts. Auf der linken Seite (die blinde Seite) ist die Scholle weiß.

Lebensstil

Die Scholle ernährt sich hauptsächlich von Borstenwürmern, Muscheln und kleinen Krebsen. Der junge Scholle schwimmt aufrecht in der ersten Lebensphase (Larve). Nach etwa 6 Wochen erfährt die Scholle eine Metamorphose, bei der eines der Augen auf die andere Seite wächst und sich zu Plattfischen entwickelt. Die erwachsene Scholle schwimmt mit einer wellenartig bewegenden Bewegung. Vor allem die lange Rücken- und Afterflosse sorgen für die Fortbewegung.

Verbreitung und Lebensraum

Scholle ist im Atlantik sehr verbreitet, zum Beispiel die Nordsee , die Ostsee und der westliche Teil des Mittelmeers . Der Fisch lebt sehr am Meeresboden und nicht weit von der Küste entfernt.

Angeln

Auf Plattfisch im Allgemeinen, einschließlich Scholle, wird viel gefischt. Ein sehr wichtiger Teil der Fischerei an der Nordsee besteht aus dem Schollen. Die Baumkurre wird häufig im Fang verwendet .

In der Nordsee wurde die Scholle für einige Jahre überfischt . Der Internationale Rat für Meeresforschung untersucht seit mehr als einem Jahrhundert die Schollenfischerei in der Nordsee und zeigt, dass es weniger Überfischung gibt. Dies ist hauptsächlich auf die von der Europäischen Union auferlegten Regeln zurückzuführen . Ein weiterer Grund für weniger Überfischung ist, dass die Fischerei nachhaltiger geworden ist. Dies hat dazu geführt, dass in den letzten Jahren mehr Schollen in der Nordsee geschwommen sind als in den letzten 50 Jahren. [2]

Quellen

  1. Up↑ ( und ) Scholle auf der Roten Liste der bedrohten Arten der IUCN .
  2. Up↑ ( de ) Regierung: Nachrichtenmeldung Fischbestände
  3. Up↑ ( de ) BN die Stimme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Die Welt der Fische 2018
Shale theme by Siteturner