Runder Fledermausfisch

Der runde Fledermausfisch ( Platax orbicularis ) ist ein beliebter Aquarienfisch aus der Familie der Schaufler (Ephippidae). [1] Der Fisch ist in tropischen Gewässern des Indischen und Pazifischen Ozeans gefunden . Sein Körper ist fast scheibenförmig und sehr schmal. Der Schwanz nimmt etwa 20% seiner Gesamtlänge ein und ist fächerförmig. Männchen können bis zu 50 cm lang sein, außer wenn der Fisch in einem Aquarium gehalten wird, bleibt der Fisch dort viel kleiner. Sie können in Brack- und Salzwasser, normalerweise um Riffe, in Tiefen von 5 bis 30 Metern gefunden werden. Junge Fische wachsen oft in Mangroven aufoder andere Gehäuse. Ältere Exemplare finden sich im offenen Wasser und in größeren Tiefen.

Quellen, Notizen und / oder Referenzen

  1. Up↑ ( und ) Platax orbicularis . Fischbase . Ed. Ranier Froese und Daniel Pauly. 12 Version 2011. Np: Fischbase, 2011.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Die Welt der Fische 2019
Shale theme by Siteturner