Leitender Mann

Der Hauptmann ( Naucrates ductor ) ist ein Rochenfisch aus der monotypischen Gattung Naucrates aus der Familie der Stachelmakrelen ( Carangidae ), order perchiformes ( Perciformes ).

Eigenschaften

Der Anführer kann eine Länge von 70 Zentimetern erreichen. Der Körper hat eine gedrungene Form. Die Rückenflosse hat 5 bis 6 Stacheln und 25 bis 29 Flossenstrahlen. Die Afterflosse hat drei Dornen und 15 bis 17 Flossenstrahlen. Sie haben einen silbergrauen Körper mit 6 oder 7 schwarzen Kreuzbändern.

Lebensstil

Der Fisch ernährt sich von den Vorverpackungen der Meerestiere, die er begleitet, ernährt sich aber auch von kleinen Fischen und wirbellosen Tieren. Man findet den Schuppen oft in der Nähe von großen Haien , Meeresschildkröten und Rochen . Der Hauptmann verzehrt Parasiten und lebt von diesen großen Tieren und Essensresten, die übrig bleiben. Sie werden von den Gastgebern unberührt gelassen.

Verbreitung und Lebensraum

Der Hauptmann ist im Großen , Atlantischen und Indischen Ozean und im Mittelmeer zu finden . Der Hauptmann ist ein Salzwasserfisch , der in subtropischen Gewässern vorkommt. Die Art kommt in einer Tiefe von bis zu 30 Metern vor.

Beziehung zum Menschen

Der Hauptmann ist für das professionelle Angeln und Angeln von begrenzter Bedeutung. Die Art kann in einigen öffentlichen Aquarien besichtigt werden.

Kontikivlot

Nach seiner Expedition im Pazifik 1947 gibt Thor Heyerdahl in seinem Buch [1] eine lebhafte Beschreibung des Verhaltens von Bleimännern. Die Besatzung des Floßes fängt einige Haieund es stellt sich heraus, dass die führenden Männer, die diese Haie begleiteten, das Floß als „Wirt“ auswählten, so dass irgendwann ein Schwarm von 50 führenden Männern unter dem Floß schwamm. Dort ernähren sich diese Fische von den Essensresten der Besatzung.

Externe Links

  • Naucrates Ductor auf Fishbase
  • Fotos des leitenden Mannes auf FishBase
Quellen, Notizen und / oder Referenzen

  1. Hoch↑ Thor Heyerdahl. Die Kon-Tiki-Expedition . 8000 km pro Floß über den Pazifik, Scheltens & Giltay, Amsterdam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Die Welt der Fische 2018
Shale theme by Siteturner