Knorrepos

Das mürrische Repertoire ( Micropogonias undulatus , und: Atlantic Croaker ) ist ein Fisch, der einem Pos . Sehr ähnlich ist . Der Name stammt von dem grunzenden Geräusch, das dieser Fisch bei Berührung durch Anspannen der Muskeln um die Schwimmblase herum erzeugt. Im Januar 2005 erhielt dieser Fisch seinen niederländischen Namen vom Nationalen Institut für Fischereiforschung (RIVO), nachdem ein professioneller Fischer im Oktober 2004 zwei dieser Fische im Nordseekanal gefunden und untersucht hatte. Im Jahr 2003 wurde die Hämorrhagie einmal von einem Garnelenfischer im Wattenmeer gefangen . Dieser Fisch schwimmt von September 2003 bis April 2004 in einem Aquarium. In BelgienDer Fisch ist seit langem bekannt: Im August 1998 wurden die Knorrepos vor der Küste von Ostende und im Oktober 2001 wieder in Antwerpen gefangen .

Der typische Barsch artiger Fisch stammt entlang der gefundene Atlantikküste von Nordamerika , meist auf sandigen Böden oder slibbige. Es ist ein länglicher Fisch mit einem relativ hohen Rücken und einem abgeflachten Bauch. Der Fisch kann bis zu 55 cm lang werden. Auf den Flanken sind kleine Schuppen mit einem markanten Muster von Schrägstrichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Die Welt der Fische 2018
Shale theme by Siteturner