Gestreifte Buckelwale

Die Goldstrieme oder gold gestreifte Dorade ( Sarpa salpa ) ist ein Strahlenflosser Fisch aus der Familie der Goldbrasse (Sparidae) und gehört damit zu der Größenordnung von Grouper Spezies (Perciformes).

Aussehen

Der Fisch hat einen flachen, ovalen und silbrigen Körper mit 10-12 goldenen Querstreifen. Die Augen sind relativ groß und gold umrandet. Der Mund ist klein und der Schwanz ist V-förmig. Auf der Rückseite sind 11-12 stachelige Strahlen mit 14-16 weicheren Strahlen hinter ihnen. Es kann eine maximale Länge von ca. 40-50 cm erreichen.

Lebensumfeld

Der gestreifte Dollfisch ist ein Salzwasserfisch. Der Fisch bevorzugt ein subtropisches Klima und lebt hauptsächlich im Atlantischen Ozean. Darüber hinaus befindet sich der gestreifte Ziegenfisch in Schulen im Mittelmeer oberhalb von Seegrasfeldern entlang der Küste (siehe Posidonia oceanica ). Die Tiefenverteilung liegt 0 bis 70 m unter der Wasseroberfläche.

Beziehung zum Menschen

Die gestreifte Gans ist von erheblicher kommerzieller Bedeutung für das Angeln. Beim Fischen wird wenig auf den Fischen gejagt.

Externer Link

  • Fotos des gestreiften Dollars auf FishBase
Quellen, Notizen und / oder Referenzen

  • Froese, R., D. Pauly. und Redakteure. 2005. Fischbase. Elektronische Veröffentlichung. www.fishbase.org , Version 06/2005.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Die Welt der Fische 2019
Shale theme by Siteturner