Gesprenkelter Glattbutt

Der spotted Glattbutt ( Zeugopterus punctatus ) ist ein Strahlenflosser Fisch aus der Familie der Scophthalmidae (Scophthalmidae) um Platt (Pleuronectiformes), im Norden gefunden Atlantik zwischen Trondheim an der norwegischen Küste und den Golf von Biskaya und Neufundland .

Beschreibung

Die gefleckten Küken können bis zu 25 Zentimeter wachsen. Der Fisch ist auf der linken Seite mit großen schwarzen schokoladenbraunen Flecken. Die Augen sind auf der linken Seite. Die Rücken- und Afterflosse an beiden Enden mit einem nach unten lob des Schwanz. Die Rückenflosse Strahlen und die Afterflosse hat 88-102 67-76. [1]

Präventions- und Naturschutzstatus

Der gefleckte Glattbutt ist ein Salzwasserfisch, der in Küstengewässern mit felsigen Böden vorkommt, die mit (braunen) Algen bedeckt sind. Der gefleckte Glattbutt lebt im flachen Wasser, selten tiefer als 40 Meter. Dies ist eine sehr seltene Art an der niederländischen Küste. [1] Der Fisch ist auf der Roten Liste der Niederlande genauso empfindlich wie auf der internationalen Roten Liste der IUCN .

Referenzen

  1. ↑ Bis zu:b H. Nijssen & SJ de Groot, 1987. Der Fisch der Niederlande. KNNV Verlag Utrecht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Die Welt der Fische 2019
Shale theme by Siteturner