Arktischer Kabeljau

Die Arctic cod und polar cod [1] ( Polardorsch ) ein Strahl-gerippte Fische aus der Familie der Kabeljau (Gadidae), um von cod Spezies (Gadiformes). Der ausgewachsene Fisch ist durchschnittlich 25 cm lang und kann eine Länge von 40 cm erreichen. Das höchste registrierte Alter ist 7 Jahre.

Lebensumfeld

Der arktische Kabeljau kommt in Meerwasser und Brackwasser. Der Fisch bevorzugt ein arktisches Klima und hat sich über den Norden des Großen und des Atlantischen Ozeans rund um den Nordpol ausgebreitet. Die Tiefenverteilung liegt 0 bis 400 m unter der Wasseroberfläche.

Beziehung zum Menschen

Der arktische Kabeljau ist für den professionellen Fischfang von großer Bedeutung.

Quellen, Notizen und / oder Referenzen

  1. Up↑ Grzimek, B. et al. (1972). Das Leben der Tiere: Teil IV Fisch I. Herausgeber Het Spectrum NV, Utrecht / Antwerpen. ISBN 9789027486240

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Die Welt der Fische 2018
Shale theme by Siteturner