Panzerwelse

Die Panzerwelse, oder Schwielenwelse, stammen aus der Familie der welsartigen Fische ab. Die Fische können bis zu 24 cm groß werden und leben in Süßwassern.

Panzerwelse bewohnen bevorzugt sauerstoffreichen Gewässer, große Flüsse, aber können auch in sauerstoffarmen Gewässern überleben. Der Panzerwels ernährt sich von Wasserinsekten, Einzellern und Würmern. Die Nahrung spüren sie mit ihren Barteln auf, vorzugsweise auf dem Grund den Gewässern. Sie befestigen ihren Laich an Wasserpflanzen, Steinen oder Blättern. Die Panzerwels Zucht konzentriert sich zum grössten Teil auf die Nachzucht für Aquarien.

corydoras julii“ (CC BY-SA 2.0) by Genista

 

  • Wissenschaftlicher Name: Callichthyidea
  • Gattung: Panzerfische und Schwielenfische
  • Lebensraum: Südamerika
  • Nahrung: Weichtiere, Einzeller, Insekten
Bildrechte: Creative-Commons Stan ShebsCC-BY-SA-3.0 – Photo of Corydoras semiaquilus at the Vancouver Aquarium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Die Welt der Fische 2018
Shale theme by Siteturner