Kampffische ohne Schleier

Die Gattung Betta Splender gehört zu den Kampffischen, die in Thailand für die Fischkämpfe gezüchtet werden, genauso wie die Schleierkampffische Betta splendens.

Fischkämpfe sind ethisch kaum vertretbar, diese Fischsorte ist aber auch für die normale Haltung in Aquarien sehr interessant. Auch wenn die Kämpfe nicht für die Tiere nicht tödlich enden, weil die Tiere nach einem verlorenen Kampf eindeutig ihre Unterlegenheit dem Gegner zeigen. Zugezogene Schäden an den Flossen heilen sehr schnell wieder aus.

 

 

Die Fischkämpfe sind heutzutage in Thailand verboten, werden aber immer noch im Geheimen ausgetragen. In den Aquarien sind die Tiere aber nicht gegenüber anderen Arten aggressiv, nur Männchen der eigenen Art werden sofort angegriffen.

 

Bildrechte Artikelbild: „Trad PK Pink Dragon M – Betta-Online“ (CC BY 2.0) by Daniella Vereeken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Die Welt der Fische 2019
Shale theme by Siteturner