Ancistrus

Der Ancistrus oder auch Antennen-Harnischwels, ist die größte Gattung der Harnischwelse. Neue Arten werden sehr häufig beschrieben, im Moment sind es ungefähr 60 Arten.

Das typische Merkmal des Ancistrus ist der platte Körperbau und das Saugmaul mit vielen feinen Zähnen.  Die stachelartigen Hautzähne können ausgestülpt werden. Die Knochen des Kiemendeckels der Harnischwelse können auch ausgestülpt werden. Die ganze Körperseite ist mit Knochenplatten gepanzert, die bei dem Harnischwels auch oft mit Hautzähnen bedeckt sind. Nicht alle Harnischwelse verfügen über die tentakelartigen Vorsätze am vorderen Teil des Kopfes.

Ancistrus Mouth (IMG_5509)“ (CC BY-SA 2.0) by Schristia

 

  • Wissenschaftlicher Name: nördliche und mittleres Südamerika
  • Gattung: Ancistrus
  • Lebensraum: nördliches und mittleres Südamerika
  • Nahrung: Algen und Periohyton
Bildrechte: Creative-Commons-Lizenz „Namensnennung 2.0 generisch – Pia Helminen-Ancistrus_PiaH.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Die Welt der Fische 2018
Shale theme by Siteturner