Zwergzunge


Die Zwergzunge ( Buglossidium luteum ) ist ein Strahlenflosser Fisch aus der Familie der Soleidae (Soleidae) und gehört damit zu der Größenordnung von Platt (Pleuronectiformes). Der Fisch kann eine Länge von 15 cm erreichen. Das höchste registrierte Alter ist 13 Jahre. Fütterung hauptsächlich mit kleinen Krebsen wie Krebse , Krebse und Seegurken .

Lebensumfeld

Die Zwergzunge ist ein Stenohalinen-Salzwasserfisch. Sie kommt im Nordostatlantik von Island über die Nordsee bis zur Ostsee vor. Es kommt auch im Mittelmeer, einschließlich der Adria, bis zum Bosporus vor. Die Tiefenverteilung beträgt 5 bis 450 m.

Beziehung zum Menschen

Die Zwergzunge ist für den Fischfang von begrenzter kommerzieller Bedeutung. Beim Fischen wird wenig auf den Fischen gejagt.

Aprilscherz Tag kommt Starten Sie Ihre Freunde, die einen nie endenden Fake Update Screen auf ihrem Computer öffnen. Lehnen Sie sich zurück und beobachten Sie ihre Reaktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Fischreisen.de 2018
Shale theme by Siteturner