Schnapper


Die Lutjanidae oder Schnapper sind Fische, die zur Ordnung der Perciformes gehören . Einige Arten werden für den menschlichen Verzehr verwendet. Schnapper sind in den tropischen und subtropischen Gebieten in allen Ozeanen zu finden. Sie leben in Tiefen von bis zu 450 Metern. Die bekannteste Art ist der Red Snapper . Snappers können manchmal 1 Meter lang sein und sind neben den Seebänken populär als Fang für Fischer. Weil sie so schnell wachsen, sind sie weniger geeignet, um in Aquarien gehalten zu werden .

Es sind etwa 100 Arten von Schnappern bekannt, die sich auf 16 Gattungen verteilen. Nicht alle Fische, die den Namen Snapper haben, gehören jedoch zur Familie Lutjanidae . Im engeren Sinne sind nur Mitglieder der Lutjanidae-Familie Schnapper.

Geschlechter

  • Apfareus Cuvier, 1830
  • Aprion Valenciennes, 1830
  • Apsilus Valenciennes, 1830
  • Etelis Cuvier, 1828
  • Hoplopagrus Gill, 1861
  • Lipocheilus Anderson, Talwar & Johnson, 1977
  • Lutjanus Bloch, 1790
  • Macolor Bleeker, 1860
  • Ocyurus Gill, 1862
  • Paracaesio Bleeker, 1875
  • Parapristipomoides Kami, 1973
  • Pinjalo Bleeker, 1873
  • Pristipomoides Bleeker, 1852
  • Randallichthys Anderson, Kami & Johnson, 1977
  • Rhombopliten Gill, 1862
  • Symphorichthys Munro, 1967
  • Symphorus Günther, 1872

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Fischreisen.de 2018
Shale theme by Siteturner