Scharrentong


Die scharrentong ( Lepidorhombus whiffiagonis ) ist ein Strahlenflosser Fisch in der Familie Scophthalmidae (Scophthalmidae) um Platt (Pleuronectiformes), die im Nordosten und die östlichen tritt Atlantik und das Mittelmeer .

Anatomie

Die Freilaufzunge kann eine Länge von 60 cm erreichen. Es ist eine ziemlich dünnes Platt, mit großen, eng zusammenstehenden Augen , die auf der linken Seite. der Körper ist schlaff, der Kopf ist relativ groß. Der Fisch hat eine Neben , mit einer Rückenflosse Strahlen 85-94 und 64-74 mit einer Afterflosse Strahlen. [1]

Prävention und Lebensstil

Die scharrentong ist ein Salzwasser – Fische , die mit einem weichen Boden, zwischen 100 und 400 m. Die Ernährung der Fische besteht hauptsächlich aus tierischen Lebensmitteln wie im tiefen Wasser tritt Makrofauna (Krebstiere) und Fische wie Aal Arten .

Beziehung zum Menschen

Die Freilandzunge ist für den professionellen Fischfang von großer Bedeutung. Scharrentong zusammen mit anderen Arten, einschließlich Seehecht , von Spanisch, Französisch, Irisch, Britisch, Belgien und Portugal in großen Mengen gefangen Trawler. [2] Die Freilandhaltung ist ein seltener Wanderer an den Küsten der Niederlande . [1]

Externe Links

  • Fotos vom Scharretong auf FishBase
  • Artenzusammenfassung auf FishBase
Quellen, Notizen und / oder Referenzen

  1. ↑ Bis zu:b Nijssen, H. & Groot, SJ de (1987). Der Fisch der Niederlande. KNNV Verlag Utrecht / Zeist: 182-183
  2. Up↑ ICES Journal der Meereswissenschaft, 57: 1077-1090.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Fischreisen.de 2018
Shale theme by Siteturner