Thunfisch



Thunfisch ist eine Sammelbezeichnung für verschiedene Arten von Meeresfischen aus der Familie der Makrelen ( Scombridae ). Insbesondere zählen die Arten der Gattung Thunnuszu den Thunfischen. Thunfische sind schnelle Schwimmer, die Geschwindigkeiten von 75 km / h erreichen können. Ihr Körper ist nahe dem Schwanz sehr schlank, der Schwanz ist tief gegabelt, und es gibt zwei Rückenflossen. Read More…

Zehnschalige Stickles

Die neun Stichling ( Pungitius Pungitius ) auch „Schlamm Mann“, „black stickleback“ genannt, oder „Zwerg stickleback“ ist ein Fisch , der auf die native ist Benelux . Es wird „zehnseitig“ genannt, aber es kommt mit immer mehr Stacheln vor. Die hinteren Stacheln bleiben unregelmäßig links und rechts, so dass die Stichlinge sie an seinen Körper anlegen können, ohne dass sie sich berühren. Read More…

Tarpun

Die Tarpon ( megalops atlanticus ), manchmal Atlantic Tarpon ist ein Strahlenflosser Fischarten aus der Familie der Tarpon (Megalopidae). [2] Der wissenschaftliche Name der Art wird erstmals 1847 von Valenciennes veröffentlicht. Read More…

Gobiidae

Die Gobiidae (Grundeln) bilden eine Familie von Fischen aus der Ordnung der Baarsachsen (Perciformes). Es ist eine der größten Fischfamilien mit mehr als 2000 Arten in mehr als 200 Gattungen . Die meisten Fische sind relativ klein, normalerweise weniger als 10 cm lang. Unter den Grundeln befinden sich einige der kleinsten Wirbeltiere der Welt, wie die Arten der Gattung Tirmaton und Pandaka , die als erwachsene Exemplare kleiner als 1 cm bleiben. Die größeren Arten können jedoch Längen von mehr als 30 cm erreichen, aber dies sind Ausnahmen. Read More…

Stierhai

Der Bullenhai [3] , Atlantic Boden Hai oder Zambezi Shark ( Carcharhinus leucas ) ist ein Hai aus der Familie der Requiem Haie (Carcharhinidae). [4] [5] Der Bullenhai ist in warmen Küstengewässern verbreitet, aber auch in mehreren Strömen gefunden werden kann. Der Bullenhai ist eine unberechenbare, oft aggressive Art und verantwortlich für viele Angriffe auf Menschen. Read More…

Stör (Fisch)

Der Stör Acipenser sturio ) ist ein anadromer Rochenfisch , der eine Länge von 6 Metern und ein Gewicht von 400 kg erreichen kann. Störe sind im Durchschnitt etwa 50 Jahre alt, können aber bis zu 100 Jahre alt werden. Männchen werden nach 7 bis 15 Jahren und Frauen zwischen 8 und 20 Jahren geschlechtsreif. Der erwachsene Stör kommt hauptsächlich in flachen Küstengewässern vor und zieht die Flüsse für Fortpflanzung an. Read More…

Sternenklar

Der Seestern ( Amblyraja radiata ) ist ein Strahl , der zu den Knorpelfischen gehört . Der Sternentrog findet sich in Küstengewässern mit steinigen Böden (aber auch Schotter, Sand oder weichen Schlammböden) im Atlantischen Ozean und der Nordsee in Tiefen von 20 bis 1000 Metern (meist 50 bis 100 m). Der Fisch kann eine Länge von 105 cm erreichen und bis zu 4250 Gramm wiegen. Der Sterrog wird mit 44 cm geschlechtsreif.
Die Rückseite ist hellbraun, mit dunkelbraunen und gelben Flecken. Auf der Rückseite sind große Dornen, die eine sternförmige Struktur an der Basis haben. [2] Read More…

Stein Fisch

Der Steinfisch ( Synanceia verrucosa ), auch bekannt als die rifsteenvis , ist ein fleischfressender Fische mit giftigen Stacheln auf dem Rücken, auf dem Meeresboden leben, wie ein Fels getarnt. Es gibt Meinungsverschiedenheiten über die Einstufung des Fisches: nach FishBase [2] gehört zur Familie Fisch Steinfischen (steinfische), aber nach ITIS [1] ist der Fisch unter der Familie der Skorpionfische (Scorpaenidae). Read More…

Spit-Schnauze Gillshark

Der Spitzkopf-Siebenkiemerhai ( Heptranchias Perlon ) ist ein Fisch aus der Familie Kammzähnerhaie (Hexanchidae) in der Größenordnung von Hexanchiformes (Hexanchiformes). Der Fisch kann eine Länge von 137 Zentimetern erreichen. Der Fisch ist die einzige neuere Art der Gattung Heptranchias . Read More…

Copyright Fischreisen.de 2018
Shale theme by Siteturner