Muskel


Der Muskel ( Osmerus eperlanus ) gehört zur Familie der Muskeln ( Osmeridae ). Die Stint wird auch „Gurke“ genannt.

Allgemein

Dieser Fisch kommt in Süß- und Salzwasser vor und ist ein echter Schulfisch. Er mag große offene Gewässer wie das IJsselmeer , tritt aber auch in den Amsterdamer Grachten auf. Eine Salzwasserschmelze ist bis zu 30 cm lang und 8 Jahre alt, während die Süßwasserschmelze normalerweise nicht älter als 3 Jahre und nicht länger als 14 cm wird.

Der Muskel ist die Art für die Familie der „Osmeridae“. Die Gattung Osmerus hat nur zwei Arten.

Ökologische Bedeutung

Zur Fortpflanzung zieht der Muskel in den Schulen die Flüsse hoch. Der Muskel ist mit einer Rückkehr beschäftigt; Aufgrund der Überfischung von Barsch und Zander gibt es viel Platz für die Muskeln. Da der Muskel ähnliche Bedingungen wie andere anadrome Arten benötigt, ist dies ein guter Indikator dafür, ob die Bedingungen für Arten wie Lachs , Meerforelle und Meerforelle geeignet sind .

In der Schelde findet sich nach dem Jahr 2000 wieder massiv Muskelmasse. Seit 2008 ist auch die Bevölkerung in Zeeschelde dank verbesserter Wasserqualität gestiegen. Die Salzwasserschmelze kommt hauptsächlich im Wattenmeer und in der Ems – Dollart Mündung vor. In Großbritannien kehrte die Schmelze zurück, nachdem sich der Sauerstoffgehalt des Wassers verbessert hatte.

Lage im IJsselmeer

Stint ist Aal , Barsch und Zander ein Fisch von professionellen Fischern in der gefischt IJssel . Sie fischen hauptsächlich in der Laichzeit . Für Raubfische und Vögel werden viele der verfügbaren Fische gefangen. Tote Muskeln werden auch von Anglern als Köder benutzt, wenn sie nach Zander fischen .

Die Muskelposition ist seit Anfang der neunziger Jahre im IJsselmeer stark zurückgegangen. In einigen Jahren, wie 2007 und 2008, gibt es daher ein Fangverbot. Im Jahr 2009 konnte jedoch erwachsener Muskel gefischt werden. In diesem Jahr war es wahrscheinlich nicht genügend erwachsenen Aale im Ijsselmeer die Flussseeschwalben , das Nest auf der künstlichen Insel Gestrüpp , ausreichend Nahrung zu versorgen. Die RSPB ruft zu untersuchen , ob es einen Zusammenhang zwischen der schlechten Bruterfolg von Seeschwalben und Aalfang. [2]

Kulinarisch

Besonders in Frankreich und Spanien gilt der Muskel als Delikatesse. Sie wird dann oft gebraten und mit allen möglichen Speisen gegessen.

Sprichwörter

  • Muskel ist Fisch, wenn es nichts anderes gibt
  • Werfen Sie einen kleinen Muskel heraus, um einen Kabeljau zu fangen

Externer Link

  • Artenzusammenfassung auf FishBase

Fußnoten

  1. Up↑ ( und ) Muskel auf der Roten Liste der bedrohten Arten der IUCN .
  2.  Nach oben↑ Gemeine Köder wachsen kaum , Vogelbescherming

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Fischreisen.de 2018
Shale theme by Siteturner