Lachs ziehen


Der Saibling , char oder char ( Salvelinus alpinus ) ist ein Fisch aus der Familie der Lachse ( Salmoniden ). Es kann 1 Meter groß sein.

Eigenschaften

Brook Knights haben kleine Schuppen, rötliche Brust-, Bauch- und Afterflossen mit markanten weißen Nähten an der Vorderseite. Im Gegensatz zu Lachs haben sie keine schwarzen oder braunen Flecken. Die ziehende Form ist oft grün mit einem orangefarbenen Bauch. Die Zwergformen, die in nährstoffarmen, kalten Süßwasserseen leben, sind oft sehr klein und sehr blass gefärbt. Sie können ein Gewicht von 1,5 kg erreichen.

Wohngebiet

Der Fluss Ritter hat eine sehr nördliche Verbreitung und ist in Seen und Flüssen von arktischen und sub-arktischen Gebieten wie Nord-Skandinavien, Schottland , Grönland , Kanada und Alaska zu finden . Einige Individuen wandern im Sommer zum Meer. Während der 6 Wochen, die sie dort bleiben, wachsen sie schnell dank der reichlichen Nahrungszufuhr. Es gibt auch eine kleinere Form, die in Bergseen in den Alpen lebt: Salvelinus alpinus alpinus . Diese letzte Form ist in Aussehen, Wachstumsrate und Verhalten sehr variabel. Es kann signifikante Unterschiede von mehr zu mehr geben.

Siehe auch

  • Lachs
  • Meerforelle
  • Regenbogenforelle
Quellen, Notizen und / oder Referenzen

  1. Up↑ ( en ) Ziehen Sie den Lachs auf die Rote Liste gefährdeter Arten der IUCN .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Fischreisen.de 2018
Shale theme by Siteturner