Bokvis


Der Meerbarben ( Boops boops ) ist ein Rochenfisch aus der Familie der Goldbrassen (Sparidae), Barsch (Perciformes).

Eigenschaften

Der Fisch kann eine Länge von 36 Zentimetern erreichen. Die Rückenflosse enthält 14-16 stachelige Strahlen, gefolgt von 14-15 weichen Strahlen. Der Fisch hat einen länglichen braunen Streifen und vier goldene Streifen an den Seiten des Körpers.

Lebensumfeld

Der Meerbarben ist ein Salzwasserfisch. Die Art kommt in gemäßigten Gewässern im Atlantischen Ozean und im Mittelmeer in einer Tiefe von 0 bis 350 Metern vor. Es kommt oft in Schulen über Seegrasfeldern und entlang felsiger Küsten vor.

Beziehung zum Menschen

Die Ziege ist von großem kommerziellen Interesse für die Fischereiindustrie. Beim Fischen wird wenig auf den Fischen gejagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Fischreisen.de 2018
Shale theme by Siteturner