Blaue Nase


Die blaue Nase ( Vimba vimba ) ist ein Fisch aus Osteuropa . Dieser Fisch ist in Belgien verbreitet und wurde in den niederländischen Flüssen mehrmals gesichtet.

Allgemein

Die blaue Nase ist bis zu 50 cm lang. Es kommt in Flüssen bis zu den Deltas vor, wo das Wasser gebrochen werden kann. Zur Fortpflanzung nimmt die Blaunase den Fluss auf, um im Flachwasser zwischen den Wasserpflanzen oder in einem Kiesbett von Mai bis Juli zu laichen.

Ökologische Bedeutung

Die blaue Nase nimmt in deutschen Gewässern an Zahl zu. Die Erwartung ist berechtigt, dass er in den Benelux-Ländern öfter gesehen wird.

Name in anderen Sprachen

  • Deutsch: Zährte
  • Englisch: vimba
  • Französisch: vimbe, serte
Blaue Nase in der Iconographia Zoologica von Bloch (1774-1804)
Quellen, Notizen und / oder Referenzen

  1. Up↑ ( de ) Blaue Nase auf der Roten Liste gefährdeter Arten der IUCN .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Fischreisen.de 2018
Shale theme by Siteturner